Professor Mamlock

Schauspiel von Friedrich Wolf

 

Der Arzt und Schriftsteller Friedrich Wolf verfasste „Professor Mamlock“ 1933 kurz nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten im Exil und thematisierte diese.

 

Das Original ist die Tragödie eines bürgerlichen deutschen Intellektuellen:

Der weltberühmte jüdische Arzt Professor Mamlock bemüht sich, seine Arbeit und seine Klinik von allen politischen Auseinandersetzungen freizuhalten. Er erwartet Integrität auch vom skrupellosesten politischen Gegner. Als die Faschisten die Macht übernehmen, beginnt der Terror. Die SA hat schon die Klinik besetzt. Dennoch verbietet Mamlock seinem Sohn Rolf, zusammen mit Kommunisten illegal gegen den Faschismus zu kämpfen. Rolf verlässt das Elternhaus. Aus Angst um das Erreichte, aus Blindheit gegenüber der Realität und im Vertrauen auf „das Gute“ im Menschen, arbeitet Mamlock unter den braunen Machthabern, bis er seine Loyalität nicht mehr erträgt. Zu spät kommt seine Einsicht, dass der Weg des Widerstands, den sein Sohn Rolf gegangen ist, auch für ihn der richtige gewesen wäre.

 

Unsere Fassung spielt im Deutschland 2020.

Ein Professor hält eine Vorlesung mit dem provokanten Titel: „Wie die Geschichte uns auf dem Pannenstreifen überholte“ an einer Universität irgendwo im Lande. Die Aufmerksamkeit der Studierenden nutzt er dafür, ein Experiment zu wagen: Er geht mit den Studierenden zurück in die Vergangenheit. Die Aufgabe ist, die Geschehnisse der Machtergreifung am Beispiel Professor Mamlocks nachzuempfinden und in die Rollen der Figuren zu schlüpfen. Exemplarisch werden Szenen herausgeschnitten, seziert und Wolfs „Mamlock“ als Material benutzt, um die aktuellen politischen Entwicklungen in Deutschland zu reflektieren. Gemeinsam wird die Frage gestellt, wer unter uns den ersten Stein wirft und wie schnell eine Gesellschaft ihre eigene Geschichte vergessen kann.

 

Den Soundtrack zu dieser sich auch an der Bildsprache und Geschwindigkeit von Spielfilmen von David Lynch oder Alejandro Inarritu anlehnenden Inszenierung des Jungregisseurs Aron H. Matthiasson wird von David Bircher entworfen. Der Zürcher Komponist ist ein Garant für einen zerbrechlichen, düsteren Soundtrack, der dem Bühnengeschehen als Ventil, als Blaupause, aber auch als Untermalung dienen wird.

 

Das Theaterstück PROFESSOR MAMLOCK wurde 1961 von Konrad Wolf verfilmt, einem der wichtigsten und einflussreichsten Filmemacher der DDR, Namensgeber der Filmuniversität Babelsberg und Sohn Friedrich Wolfs.

Mit

Professor Mamlock: n. n.

Stephan Arweiler

Holger Umbreit

u. a.


Produktion: Hamburger Sprechwerk
in Zusammenarbeit mit umbreit Entertainment e.K.

Autor: Friedrich Wolf

Regie: Aron H. Matthiasson

Komposition: David Bircher

 

Rechte: henschel SCHAUSPIEL, Theaterverlag Berlin GmbH

Spielzeit: Termine auf Anfrage

Dauer: 2 Std 30 Min. (inkl. Pause)

Warning: PHP Startup: Unable to load dynamic library 'php_bz2.dll' (tried: ext/php_bz2.dll (ld.so.1: php: ext/php_bz2.dll: open failed: No such file or directory), ext/php_bz2.dll.so (ld.so.1: php: ext/php_bz2.dll.so: open failed: No such file or directory)) in Unknown on line 0 Warning: PHP Startup: Unable to load dynamic library 'php_curl.dll' (tried: ext/php_curl.dll (ld.so.1: php: ext/php_curl.dll: open failed: No such file or directory), ext/php_curl.dll.so (ld.so.1: php: ext/php_curl.dll.so: open failed: No such file or directory)) in Unknown on line 0 Warning: PHP Startup: Unable to load dynamic library 'php_fileinfo.dll' (tried: ext/php_fileinfo.dll (ld.so.1: php: ext/php_fileinfo.dll: open failed: No such file or directory), ext/php_fileinfo.dll.so (ld.so.1: php: ext/php_fileinfo.dll.so: open failed: No such file or directory)) in Unknown on line 0 Warning: PHP Startup: Unable to load dynamic library 'php_gd2.dll' (tried: ext/php_gd2.dll (ld.so.1: php: ext/php_gd2.dll: open failed: No such file or directory), ext/php_gd2.dll.so (ld.so.1: php: ext/php_gd2.dll.so: open failed: No such file or directory)) in Unknown on line 0 Warning: PHP Startup: Unable to load dynamic library 'php_gmp.dll' (tried: ext/php_gmp.dll (ld.so.1: php: ext/php_gmp.dll: open failed: No such file or directory), ext/php_gmp.dll.so (ld.so.1: php: ext/php_gmp.dll.so: open failed: No such file or directory)) in Unknown on line 0 Warning: PHP Startup: Unable to load dynamic library 'php_mbstring.dll' (tried: ext/php_mbstring.dll (ld.so.1: php: ext/php_mbstring.dll: open failed: No such file or directory), ext/php_mbstring.dll.so (ld.so.1: php: ext/php_mbstring.dll.so: open failed: No such file or directory)) in Unknown on line 0 Warning: PHP Startup: Unable to load dynamic library 'php_mysqli.dll' (tried: ext/php_mysqli.dll (ld.so.1: php: ext/php_mysqli.dll: open failed: No such file or directory), ext/php_mysqli.dll.so (ld.so.1: php: ext/php_mysqli.dll.so: open failed: No such file or directory)) in Unknown on line 0 Warning: PHP Startup: Unable to load dynamic library 'php_openssl.dll' (tried: ext/php_openssl.dll (ld.so.1: php: ext/php_openssl.dll: open failed: No such file or directory), ext/php_openssl.dll.so (ld.so.1: php: ext/php_openssl.dll.so: open failed: No such file or directory)) in Unknown on line 0 Warning: PHP Startup: Unable to load dynamic library 'php_pdo_mysql.dll' (tried: ext/php_pdo_mysql.dll (ld.so.1: php: ext/php_pdo_mysql.dll: open failed: No such file or directory), ext/php_pdo_mysql.dll.so (ld.so.1: php: ext/php_pdo_mysql.dll.so: open failed: No such file or directory)) in Unknown on line 0 Warning: PHP Startup: Unable to load dynamic library 'php_soap.dll' (tried: ext/php_soap.dll (ld.so.1: php: ext/php_soap.dll: open failed: No such file or directory), ext/php_soap.dll.so (ld.so.1: php: ext/php_soap.dll.so: open failed: No such file or directory)) in Unknown on line 0